Dein Erfolg und glücklich sein hängt davon ab wie du denkst!

Dein Erfolg und glücklich sein hängt davon ab wie du denkst!

Einfach ausgedrückt: Gleiches zieht Gleiches an!

Die meiste Angst haben wir davor was passieren könnte! Hier liegt das Problem. Die meisten Menschen denken an das, was sie nicht wollen und wundern sich, warum es ihnen wieder und wieder begegnet.

Da kann es schon einmal leicht passieren, dass du aus dem Gedankenkarussell nicht mehr aussteigen kannst. Du  blockierst dich mit deinen negativen Gedanken und stehst dir selbst im Weg.  Deine Bilder und Gedanken sind nicht die Wahrheit.

Versuche aus dem Gedankenkarussel auszusteigen.  Als 1. Hilfe wirken Konzentration auf den Atem. Ganz bewusst ein und ausatmen. Ablenkung, jeglicher Art. Unterstützung von außen bringt große Erleichterung.

Erkenne die Abwärtsspirale und stelle dir die richtigen Fragen

  • Wo ist es gerade schwierig? – welche wichtigen Erfahrungen sammle ich gerade?
  • Was brauche ich, damit ich wieder mehr Klarheit und Sicherheit habe.
  • Was möchtest ich verbessern?

Ob du denkst, du kannst es, oder du kannst es nicht: Du wirst auf jeden Fall recht behalten. Henry Ford

 

Mutig sein!

Viele Menschen sprechen vom mutig sein, doch es ist nicht immer leicht, alte Gewohnheiten,  Vertrautes und sicheres Terrain, aufzugeben. Sich auf  etwas Neues und Unbekanntes einzulassen. Richtig, es geht um trauen und schließlich um vertrauen in sich und in die Situation, dass das Neue auch gestemmt und bewältigt werden kann. Die gute Nachricht, du kannst mutig sein lernen, indem du dich von hinderlichen Mustern löst. Bereit und aufgeschlossen  neue Wege zu gehen und wenn es sich gut anfühlt, dann weitergehst bis es selbstverständlich wird.  Doch auch den Mut hast um umzudrehen. Dein Vorhaben nochmals überdenkst, überarbeitest um dann wieder weiterzugehen. Angst gehört zum Leben dazu – sie schützt dich auch.

Welche Gedanken stehen im Weg und hindern dich am Vorwärts kommen?

 

 

Dein Weg zum Ziel