Mutig sein!

Viele Menschen sprechen vom mutig sein, doch es ist nicht immer leicht, alte Gewohnheiten,  Vertrautes und sicheres Terrain, aufzugeben. Sich auf  etwas Neues und Unbekanntes einzulassen. Richtig, es geht um trauen und schließlich um vertrauen in sich und in die Situation, dass das Neue auch gestemmt und bewältigt werden kann. Die gute Nachricht, du kannst mutig sein lernen, indem du dich von hinderlichen Mustern löst. Bereit und aufgeschlossen  neue Wege zu gehen und wenn es sich gut anfühlt, dann weitergehst bis es selbstverständlich wird.  Doch auch den Mut hast um umzudrehen. Dein Vorhaben nochmals überdenkst, überarbeitest um dann wieder weiterzugehen. Angst gehört zum Leben dazu – sie schützt dich auch.

Welche Gedanken stehen im Weg und hindern dich am Vorwärts kommen?