Blicke in dein Inneres. Da ist die Quelle des Guten, die niemals aufhört zu sprudeln, wenn du nicht aufhörst zu graben. Marc Aurel

Der Weg zu mehr Resilienz:

  • Akzeptieren von Situationen, die nicht verändert werden können
  • Veränderung von ungünstigen Verhaltensweisen, d.h. Krisen sind überwindbar
  • In die Zukunft zu sehen und neue realistische Ziele setzen.
  • Seinen Fähigkeiten vertrauen und selbständig handeln
  • Aus einer Niederlage das Beste herausholen – ein Umdeuten des Geschehenen
  • Sozialer Kontakt – der Blick von außen ist wichtig
  • Neue Denkstrategien entwickeln und den Blick für das Gute bewahren

Denken Sie daran, dass Resilienz nicht immer und überall erwartet werden kann, ich denke, Menschen können unmöglich allem gerecht werden. Doch neue Denkstrategien und Resilienz können in jedem Fall Erleichterung in schwierige Situationen bringen.

 

Sende uns eine E-Mail